Datenschutzerklärung OLZ

1. Einleitung

Die OLZ AG (im Folgenden “OLZ“, „wir“, „uns“) respektiert die Privatsphäre der Nutzer ihrer Internetpräsenz und Kunden und hat sich deren Schutz bei allen Aktivitäten im Internet zum obersten Gebot gemacht. Das bedeutet: wir verpflichten uns, die von Ihnen bereitgestellten Informationen jederzeit mit grösster Sorgfalt, grösstem Verantwortungsgefühl und unter Einhaltung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und auf Grundlage dieser Datenschutzerklärung zu behandeln.

Dies betrifft auch und insbesondere die Zusammenarbeit mit Partnern und Dritten, die wir zur Vertragsabwicklung einsetzen. Ihre Daten werden von uns weder an Dritte weitergeben noch verkauft, es sei denn, Sie erklären sich damit ausdrücklich einverstanden.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber OLZ in die nachfolgend detailliert aufgeführten Datenbearbeitungsvorgänge der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und der nachfolgenden Bestimmungen ein. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

OLZ garantiert die vertrauliche Behandlung aller gespeicherten persönlichen Daten der registrierten Nutzer.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir den Schutz der von Ihnen mitgeteilten Daten gewährleisten: Die personenbezogenen Daten werden bei uns nur nach den Vorgaben des geltenden Datenschutzrechtes erhoben, verarbeitet und genutzt. Unsere Datenschutzpraxis steht somit im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG) und, soweit anwendbar, der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Insgesamt kann OLZ versichern, dass ohne Ihre Zustimmung über diese Website hinaus keine personenbezogenen Daten erhoben werden. Allein Sie entscheiden darüber, in welchem Umfang Sie - etwa im Rahmen einer Registrierung oder Ähnlichem - diese Daten bekanntgeben wollen oder nicht.

2. Verantwortliche Stelle
Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist:

    OLZ AG
    Marktgasse 24
    CH-3011 Bern
    Tel.: +41 31 326 80 00
    Email: info(at)olz.ch

Für jegliche Begehren im Zusammenhang mit dem Schutz Ihrer persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten

    René Füchter
    +41 31 326 80 00
    compliance(at)olz.ch

3. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefon-Nummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Registrierung und beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen. Statistische Daten oder anonymisierte Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unseres Web-Shops erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter.

4. Zwecke der Datenerfassung
a) Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung, zum Zwecke, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten ausschliesslich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und soweit dies zur Erfüllung und zur Verbesserung der vertraglichen Leistungsverpflichtungen zwischen uns und dem Nutzer/Kunden notwendig und erforderlich ist. Das umfasst auch die Speicherung von Daten für eventuelle Gewährleistungsansprüche nach Vertragsende.

b) Daneben nutzen wir Ihre Daten im Rahmen des geltenden Rechts auch für eigene Marketingzwecke, um unser Onlineangebot zu optimieren und Sie auf Dienstleistungen aufmerksam zu machen, die für Sie besonders interessant sein könnten.

c) Darüber hinaus findet eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten nur statt, sofern Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben.

5. Newsletter
OLZ informiert Sie gern regelmässig mit dem Newsletter über aktuelle Themen und Projekte rund unseren Tätigkeitsbereich. Einen Newsletter von uns erhalten Sie nur auf ausdrücklichen Wunsch. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte „Opt-In-Verfahren“, d.h., Sie erhalten unseren Newsletter per E-Mail, sofern Sie sich zuvor ausdrücklich für die Newsletter-Zustellung angemeldet haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse zusammen mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Wir sind berechtigt, Dritte mit der technischen Abwicklung von Werbemassnahmen zu beauftragen und sind berechtigt, Ihre Daten zu diesem Zweck weiterzugeben.

Die von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten (Name und Email-Adresse) werden ausschliesslich zum Versand des Newsletters gespeichert und verwendet.

6. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten primär zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten sowie zur Erfüllung von uns auferlegten, gesetzlichen Pflichten. Darüber hinaus erteilen Sie mit dem Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung Ihre Einwilligung für alle in dieser Datenschutzerklärung genannten Verarbeitungsvorgänge. Ihre Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit widerrufen, eine entsprechende Erklärung an compliance(at)olz.ch genügt hierfür. Die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Verarbeitungsvorgänge werden von Ihrem Widerruf jedoch nicht betroffen.

7. Berechtigte Interessen für die Verarbeitung
In Ergänzung zu den vorgenannten rechtlichen Grundlagen für die Datenbearbeitung, verarbeiten wir Daten ebenfalls aufgrund von berechtigten Interessen unsererseits. Dies betrifft insbesondere, aber nicht nur, Verarbeitungsvorgänge zu Marketing und Werbezwecken. Dabei verfolgen wir insbesondere folgende Interessen:

  • Gewährleistung der Nutzungsmöglichkeit der Webseite
  • Verhinderung von Betrug
  • Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität von IT-Systemen
  • eigene Marketingzwecke
  • interne statistische Zwecke

8. Weitergabe
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Für diesen Zweck geben wir die erforderlichen Daten an Tochterunternehmen, Transportunternehmen, Banken und andere Dienstleister weiter. Diese Dienstleister nutzen Ihre Daten ausschliesslich für die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke. Darüber hinaus bedienen wir uns zur Durchführung einiger Services externer Dienstleister, wie etwa Google Analytics zur Optimierung Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Es ist (vertraglich) sichergestellt, dass diese Dienstleister Ihre Daten vertraulich und nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen behandeln und Ihre Daten nur zum Zweck des jeweiligen Services genutzt werden. Eine über die Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung hinausgehende Weitergabe oder ein Weiterverkauf der Daten an Dritte durch OLZ ist ausgeschlossen, es sei denn, der Nutzer hat der Weitergabe seiner Daten ausdrücklich zugestimmt. In diesem Fall kann der Nutzer diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Die bisher aufgrund der Zustimmung getätigten Verarbeitungen werden davon nicht betroffen.

OLZ ist berechtigt, Ihre persönlichen Daten auch an dritte Unternehmen im Ausland zu übertragen, sofern dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Diese sind im gleichen Umfang wie der Anbieter selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz jederzeit entspricht.

9. Automatische Datenverarbeitungsverfahren
Wir erfassen Daten zu Ihrer Person für die Erstellung eines Investitionsprofils. Die Auswertung dieser Daten geschieht durch ein automatisiertes Verfahren. Die Logik des Programms ist dabei ziemlich simpel gehalten, es wertet Ihre Antworten auf bestimmte Fragen aus und ordnet sie verschiedenen Kategorien zu, die Abstufungen von „defensiv“ bis „dynamisch“ entsprechen.

Dieses Verfahren ermöglicht uns, Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen zu bedienen und Ihnen für Sie passende Produkte anzubieten, die Auswertung bildet also die Entscheid-Grundlage für die Auswahl der Ihnen angebotenen Produkte.

Auf Ihren Wunsch hin können wir diese Grundlagenbewertung auch „von Hand“, also durch einen Menschen anstatt durch das automatisierte Verfahren durchführen lassen. Das Ergebnis wird in den allermeisten Fällen dasselbe sein.

10. Dauer der Aufbewahrung
Wir bewahren Ihre Personendaten so lange auf, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig ist oder wir es als angemessen erachten oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. Wir sperren oder löschen Ihre Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit selbst beantragen, indem Sie uns ein entsprechendes Begehren an compliance(at)olz.ch zukommen lassen. Wir werden Ihrem Begehren umgehend nachkommen, sofern wir nicht aus anderen Gründen zur weiteren Aufbewahrung verpflichtet sind oder diese etwa zur Durchsetzung von Ansprüchen benötigen.

11. Weitere Datenquellen
Neben den Daten, welche wir direkt bei Ihnen erheben, beziehen wir auch Daten aus öffentlichen Registern (wie z.B. dem Handelsregister) sowie von Drittanbietern.

Da die Datenquellen je nach Kunde unterschiedlich sind, können keine generellen Angaben bezüglich den Quellen gemacht werden. Falls gewünscht, können wir Ihnen gegenüber aber natürlich gerne im Detail offenlegen, aus welchen Quellen wir Daten beziehen resp. bezogen haben.

12. Rechte der Nutzer

12.1.Widerrufsrecht
Soweit Sie uns im Rahmen der Nutzung der Website oder Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen eine Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann per E-Mail oder schriftlich an die unter Ziffer 2 benannten Kontakte gerichtet werden. Die Wirkungen des Widerrufs beschränken sich auf die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten, die nicht bereits aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände auch ohne Ihre Einwilligung gespeichert und genutzt werden dürfen. Der Widerruf hat ausserdem keine Auswirkung auf die bisherigen Verarbeitungsvorgänge, welche aufgrund der Einwilligung getätigt wurden.

12.2.Weitere Rechte
a) Auskunft
Auf schriftliche Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Das Auskunftsersuchen hat schriftlich und unter Nachweis der Identität (Kopie ID, Pass oder sonstiges amtliches Ausweisdokument) zu erfolgen. Die Ausübung dieses Rechts ist einmal pro Jahr kostenlos, für jede weitere Anfrage behalten wir uns vor, eine Aufwandentschädigung zu verlangen.

b) Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben darüber hinaus jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die in Ziffer 2 genannte Stelle. Von der Löschung ausgenommen sind ausschliesslich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung bestehender Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen aufbewahren müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

c) Beschwerderecht
Wir legen grössten Wert auf die Wahrung der Rechte unserer Kunden und somit auch auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie trotzdem der Ansicht sein, dass wir Ihre Daten unrechtmässig verarbeiten, können Sie jederzeit mit uns unter der Nummer +41 31 326 80 00 oder per E-Mail compliance(at)olz.ch in Kontakt treten und Ihr Anliegen schildern. Wir werden uns mit bestem Wissen und Gewissen um Ihre Anliegen kümmern.

Sollte Ihnen unser Kundenservice wider Erwarten nicht in zufriedenstellender Weise weiterhelfen können, besteht jederzeit die Möglichkeit, Ihr Anliegen beim eidgenössischen Datenschutzbeauftragten in Form einer formellen Beschwerde einzureichen, welche dieser im Anschluss prüfen wird.

d) Datenübertragbarkeit
Auf schriftliches Gesuch hin haben Sie ausserdem das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format (pdf-Datei) zwecks Übermittlung an einen Dritten zu erhalten. Wir behalten uns vor, hierfür eine Aufwandentschädigung zu verlangen.

13. Daten von Kindern
Soweit für uns erkennbar erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten von Kindern nur mit Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters. Personen unter 16 Jahren müssen die Erlaubnis des gesetzlichen Vertreters einholen, bevor sie uns personenbezogene Daten übermitteln.

Entsprechend ist die Nutzung unserer Webseite für Personen unter 16 Jahren, welche über keine Einwilligung ihrer Eltern verfügen, grundsätzlich unzulässig.

14. Verwendung von Cookies
Zur Verbesserung unseres Produktangebotes verwenden wir auf unseren Internetseiten so genannte "Cookies". Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei die auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf unseren Seiten surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. In den verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, so dass wir anhand der Cookies-Technologie keine Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen können. Es werden lediglich pseudonymisierte Informationen erzeugt.

Wir verwenden Cookies für die Prüfung, ob Sie unsere Nutzungsbedingungen erfüllen

Wir verwenden "sitzungsbezogene", temporäre Cookies: Diese verbleiben nicht auf Ihrem Computer. Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Webseite analysieren und die Webseite optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.

Daneben verwenden wir "permanente" Cookies: Diese verbleiben auf Ihrem Computer um Shopping-, Personalisierungs- und Registrierungs-Services bei Ihren nächsten Besuchen zu vereinfachen. Diese Cookies können beispielsweise festhalten, was Sie zum Kaufen ausgewählt haben, während Sie weiter shoppen. Zudem müssen Sie Ihr Kennwort auf Webseiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingeben. "Permanente" Cookies können vom Benutzer manuell entfernt werden. Sie löschen sich nach Ablauf einer bestimmten Zeit von selbst.

Cookies werden auch von einigen unserer Werbepartnern verwendet (sog. Third-Party-Cookies). Diese Cookies helfen uns dabei, unsere Seite auf die speziellen Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden, z. B. indem wir Werbung einblenden, die Sie tatsächlich interessieren könnte. Durch die Verwendung dieser Cookies erhalten wir Informationen darüber, welche Produkte Sie sich angesehen oder gesucht haben oder welche Seiten Sie zuvor besucht haben. Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach Ablauf einer bestimmten Zeit von selbst. Auch in den von unseren Werbepartnern verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Verwendung erfolgt pseudonymisiert, so dass kein Rückschluss auf Ihre Identität gezogen wird.

Die meisten Browser (z.B. Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari, etc.) akzeptieren Cookies standardmässig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und dauerhaft gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wir weisen Sie aber ausdrücklich darauf hin, dass Ihnen bestimmte Features auf unseren Internetseiten nicht zur Verfügung stehen, und einige Webseiten möglicherweise nicht richtig angezeigt werden, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft.

15. Haftung für Links
OLZ erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

16. Webanalyse

16.1. Google Analytics
Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") für die bedarfsgerechte Gestaltung von Webangeboten. Wir erhalten ausschliesslich Auswertungen von Daten ohne Personenbezug.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz zu Google Analytics finden Sie unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

16.2. Google AdWords
Diese Webseite benutzt Google AdWords, einen Analysedienst der Google Inc. („Google“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

17. Sicherheitsmassnahmen
Wir wenden technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um ihre personenbezogenen Daten angemessen gegen unerlaubten Zugriff, Missbrauch, versehentliche oder beabsichtigte Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Zum Schutz Ihrer Daten verwenden wir eine sichere Verbindung für unsere Webseite, was Sie am „https“ (https steht für „Hypertext Transfer Protocol Secure“) ganz am Anfang der Adresszeile in Ihrem Browser erkennen können. Dadurch wird die Verbindung mittels SSL resp. TSL verschlüsselt und Ihre Daten können nicht von Dritten abgefangen werden. Technische Sicherheitsmassnahmen zum Schutz Ihrer Personendaten werden regelmässig überprüft und falls erforderlich an den Stand der Technik angepasst. Diese Grundsätze gelten auch für Unternehmen, die Personendaten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten und nutzen.

18. Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die Datenschutzerklärung begründet kein vertragliches oder sonstiges formales Rechtsverhältnis gegenüber oder im Auftrag einer Partei.

 

Bern, 22. Mai 2018